- Photoshop Lightroom Tutorial - http://www.lightroom-tutorial.de -

Bilder wiederherstellen von der Speicherkarte

Posted By Thomas Menath On 11. Dezember 2011 @ 10:41 In Besonders Interessant,Fotografie,Tutorial | 4 Comments

Die Vorgeschichte, warum ich Bilder von der Speicherkarte retten mußte

Ich habe vier Speicherkarten für meine Kamera die ich abwechselnd verwende. Normalerweise wähle ich immer beim Importieren in  den Lightroom Katalog als DNG kopieren [1]. So bleiben die Fotos erstmal zur Sicherheit auch auf der Speicherkarte, bis diese das nächste mal in die Kamera kommt.

Sobald ich die Speicherkarte einlege,  habe ich mir angewöhnt, sie in meiner Kamera zu formatieren.

Vorsicht ist aber beim Importieren geboten, da sich Lightroom immer die letzte der vier Optionen beim Importieren merkt. In meinem Fall hatte ich einmal Fotos ohne Kopieren bzw. Verschieben einfach nur dem Katalog hinzugefügt. Das heißt die Fotos werden an ihrem ursprünglichen Speicherort belassen und nur in den Lightroom Katalog eingefügt.

Beim nächsten  Import von der Speicherkarte habe ich nicht darauf geachtet, dass die Importoption hinzufügen immer noch gewählt war.  So kam es, dass diesmal meine Fotos nicht in das übliche Verzeichnis kopiert wurden, sondern auf der Speicherkarte blieben. Ich habe die Entwicklung der Fotos wohl gleich im Anschluss gemacht, so dass ich meinen Fehler noch nicht bemerkt habe.

Als ich dann aber Wochen später ein Fotobuch gestalten wollte, hat mich Lightroom zu meiner Überraschung darüber oinformiert, dass es die Fotos dieser Session nicht finden kann.

[2]

Nach einem Blick in die Metadaten (Datei und Ordner) war schnell klar, wo Lightroom die Fotos suchen wollte, und was das Problem war. Gleichzeitig war mir bwußt, dass ich die Speicherkarte seitdem schon mehrfach in der Kamera formatiert hatte. Das einzige was mir Hoffnung für eine Rettung der Fotos gab, war die Tatsache, dass die paar Fotos, die mir wichtig waren, am Ende einer Fotosession entstanden waren, und so hoffentlich auch im hinteren Bereich der Speicherkarte lagen, ein Bereich der vielleicht noch nicht von anderen Fotos überschrieben worden war.

Rettung der Fotos von formatierten Speicherkarten

Nach geeigneter Software zu suchen ist nicht leicht, da man schwer die Spreu vom Weizen trennen kann. Deshalb stelle ich hier zwei  davon kurz vor, mit denen ich gute Erfahrung sammeln konnte.

Photorec

Mi dem kostenlosen Photorec [3] habe ich mit Erfolg  JPG Fotos retten können.

Dieses Programm kommt mit einer spartanischen DOS Oberfläche aus, was einen aber nicht abschrecken sollte.

Nach dem Download der Software [4], muß man die Zip-Datei ohne Installation, einfach nur entpacken, zum Beispiel auf den Desktop. Ambetsen legt man auch gleich ein Verzeichnis an , in das die geretteten Bilder gespeichert werden sollen.

Dann in das Verzeichnis wechseln und Photorec mit Adminstratorrechten starten: 

Jetzt kann man die Maus beiseite legen, denn nur noch die Tatsatur wird benötigt, im Wesentlichen Cursortasten und die Eingabetaste.

Zuerst sucht man die Speicherkarte aus der Liste der Laufwerke:

Dann bestätigt man einfach mit der Eingabetaste (Return) das Format und geht mit Search weiter:

Jetzt muß man das verwendete Format bestätigen, bei einer Speicherkarte im Allgemeinen FAT;

Bei der Frage nach Free oder Whole, würde ich Whole wählen, da bei den in Realation zu einer Festplatte kleinen Speicherkarten die Suche schnell von statten geht.

Die Letze frage gilt dem Spoeicherort für die Dateien, die das Programm rettet, hier sucht man sich ein leeres Vezeichnis, ich bin zum beispiel mit den zwei Punkten (..) in das übergeordnete Verzeichnis gewechselt und habe das dafür angelegt Verzeichnis “Gerettete Fotos” gewählt, und mit der Taste C bestätigt.

Jetzt startet der Suchlauf. Man wird über den aktuellen Stand informiert.

Am Ende bekommt man einen kleinen Abschlußbericht:

Scahde ist nur dasß mein Canon RAW Format nicht unterstützt wird. Die JPGs wurden aber erfolgreich wiederhergestellt.

 

PhotoRescue Expert 2.1 von DataRescue

Das kostenpflichtige Programm RhotoRescue (Amazon ca. 5€) [5]   für Windows und Mac kann im Gegensatz zu Photorec auch RAW Dateien wiederherstellen und präsentiert sich mit einer komfortablen Benutzeroberfläche. Man sollte es mit Administratorrechten ausführen, und den einfachen Anweisungen Schritt für Schritt folgen.

Wichtig ist der erste Schritt, in dem der Eingabetyp “Physikalisches Laufwerk” und das richtige Laufwerk gewählt werden muß.

Bei den Kartenparametern kann man alle Einstellungen wie vorgegeben belassen, und einfach auf ok klicken.

Danach startet der Analyselauf über die Karte, die je nach Größe 2min bis 10min dauern kann.

Im folgenden Bildschirm barucht man nur noch auf das Verzeichnis FOUND klicken, um alle rettbaren Fotos zu sehen.

Hier kann man einzelnen Fotos wiederherstellen, wenn man die Vollversion besitzt.

Vor einem Kauf kann das Programm kostenlos in der Testversion von DataRescue [6] heruntergeladen werden. Damit bekommt man immerhin die Information mit obiger Voransicht, welche Fotos sich mit der Vollversion retten lassen.

Fazit

Die Rettung gelöschter Fotos von einer Speicherkarte ist selbst nach mehrmaligen Formatieren kein Hexenwerk, sondern mit den vorgestellten Programmen für jedermann machbar.  Ich in meinem Fall hatte jedenfalls Glück damit, weil die entscheidenden Foto tatsächlich noch gerettet werden konnten.

Trotzdem gilt, man sollte es besser gar nicht soweit kommen lassen, denn der Erfolg ist nicht garantiert. Also in Lightroom beim Importieren auf die richtige Methode achten!


Motiviert hat mich das heutige Türchen im Adeventskalender von pixelsophie [7] für diesen Artikel, den ich schon lange schreiben wollte. Den Adventskalender [8] wollte ich Euch sowieso ans Herz legen, kann ich nur empfehlen.


Article printed from Photoshop Lightroom Tutorial: http://www.lightroom-tutorial.de

URL to article: http://www.lightroom-tutorial.de/2011-12/bilder-wiederherstellen-von-der-speicherkarte/

URLs in this post:

[1] als DNG kopieren: http://www.lightroom-tutorial.de/2009-02/dng-import-voreinstellung-fr-kleine-dateigren/

[2] Image: http://www.lightroom-tutorial.de/wp-content/uploads/2011/12/DateiFehlt.jpg

[3] Photorec: http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec

[4] Download der Software: http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Download

[5] kostenpflichtige Programm RhotoRescue (Amazon ca. 5€): http://www.amazon.de/gp/product/B000DZIDEC/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=lightips-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B000DZIDEC

[6] Testversion von DataRescue: http://www.datarescue.com/photorescue/download.htm

[7] Adeventskalender von pixelsophie: http://www.pixelsophie.de/2011/12/adventskalender-11-turchen/

[8] Adventskalender: http://www.pixelsophie.de/adventskalender-2011/

Copyright © 2010 Photoshop Lightroom Tutorial. All rights reserved.