Eigene Erkennungstafel

Samstag, 16. Februar 2008

ERKENNUNGSTAFEL wird in Lightroom die Ecke oben links genannt, in die ein kleines individuelles Logo eingeblendet werden kann.

Beispiel Erkennungstafel

Es können mehrere Erkennungstafeln definiert und gespeichert werden, die dann auch in Diashows, Web Galerien und beim Drucken eingeblendet werden können

Möglich sind Text-Erkennungstafeln und auch Grafik Erkennungstafeln.

Eine eigene Erkennungstafel anlegen, ist ganz einfach die durchzufĂŒhren:

WĂ€hlen Sie im HauptmenĂŒ:

Windows: „Bearbeiten“ > „Einrichtung der Erkennungstafel“

Mac OS: „Lightroom“ > „Einrichtung der Erkennungstafel“

Das Dialogfenster Erkennungstafel öffnet sich:

Hier kann zwischen einer Texterkennungstafel und einer Grafik gewÀhlt werden.

Texterkennungstafel

Erkennungstafel Dialog

Im Screenshot oben sind die Einstellungen der Texterkennungstafel zu sehen.

Bei einer formatierten Texterkennungstafel kann Schriftart, SchriftgrĂ¶ĂŸe und Farbe fĂŒr jeden Buchstaben einzeln eingestellt werden, und schon damit lassen sich ganz schöne Logos einrichten.

Grafische Erkennungstafel

Bei Wahl der zweiten Möglichkeit eine Grafik einzubinden, beschrĂ€nken sich die Variierungsmöglichkeiten auf „Datei suchen…“.

Grafische Erkennungstafel

Die GrĂ¶ĂŸe des Logos ist auf eine Höhe von 45 Pixel beschrĂ€nkt,die Breite kann variieren, sollte aber 250 Pixel nicht ĂŒberschreiten.

Als Dateiformat empfehle ich PNG , es kann aber auch BMP, JPG, PSD oder GIF verwendet werden.

Speichern

Etwas versteckt im Dialog, oben, unter „Erkennungstafel aktivieren“, kann die Erkennungstafel gespeichert werden.

Speichern

So steht sie dann auch in den Modulen Diashow, Web und Drucken zur VerfĂŒgung.

Mehr zu Erkennungstafeln: Englisches Video von Matt Klokowski


Weiterlesen zum Thema:
Drucke diesen Artikel

Comments are closed.

^ Link und Trackback zu dieser Seite

Eigene Erkennungstafel

Thematisch passende Artikel: