Mit dem Korrekturpinsel Bereichen andere Farbe geben

Sonntag, 14. Dezember 2008

Der Korrekturpinsel bietet die Option Farbe, um den ├╝berpinselten Bereich einen andere Farbe zu geben.

Stellt man nur einfach die neue Farbe ein, erzeilt man aber nicht das gew├╝nschte Ergebnis, denn Lightroom micht die urspr├╝ngliche Farbe mit der eingestellten Farbe und erzeugt daraus den resultierenden Farbton.

Nehmen wir als einfaches Beispiel dieses Foto dreier Papageien.

Mit dem Korrekturpinsel habe ich den Bauch des rechten Papageis ausgew├Ąhlt. Soll dieser Bereich blau werden, und wir stellen einfach die Farbe auf Blau, wird nur der Orangeton anders, eine Mischung aus dem urspr├╝nglichen Orange/Gelb und dem Blauton.

Erst wenn gleichzeitig die S├Ąttigung auf den Wert 0 gesetzt wird, d.h. das Foto im gew├Ąhlten Bereich nur noch Graut├Âne aufweist, wird genau die ausgew├Ąhlte Farbe dort aufgetragen, der Bauch des Papageies wird tats├Ąchlich Blau:


Weiterlesen zum Thema:
Drucke diesen Artikel

2 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Tim :

    Das Video gef├Ąllt mir besonders gut. Ist einfach schnell zu verstehen und nachzuvollziehen auf diese Weise.
    By the way…Screentoaster f├╝gt immer einen rotierenden Link rechts unten ein: „Screencasts and videos online“. Ich l├Âschte den du immer raus, da er ja tehamtisch unrelavant ist. Gru├č Tim

  2. Thomas Menath :

    @Tim:

    Danke f├╝r den Tipp, das habe ich gleich beherzigt.

    Mit dem Screentoaster ist es wirklich un├╝bertroffen einfach, ein Screencast Video zu produzieren und zu ver├Âffentlichen.

^ Link und Trackback zu dieser Seite

Mit dem Korrekturpinsel Bereichen andere Farbe geben

Thematisch passende Artikel:

Suchbegriffe zum Thema