Neues Zusatzmodul LR2/Blog – Exportieren direkt in WordPress Blogs

Donnerstag, 12. Februar 2009

Timothy Armes, vielen von uns wegen seiner Zusatzmodule LR2/Mogrify, LR/Transporter und  LR/Enfuse bekannt, hat das neue Export Zusatzmodul LR2/Blog in einer ersten Version herausgegeben.

Damit ist es möglich aus Lightroom heraus direkt eines oder mehrere Fotos ohne lästige Zwischenschritte auf dem eigenen Blog zu veröffentlichen.

Nach dem Download kann das Zusatzmodul ĂĽber den Zusatzmodul Manager installiert werden.

Im Export Dialog wählt man das Exportformat LR2/Blog, indem man rechts oben auf die Titelgrafik klickt:

0902_screens_0011

Dann gelangt am zu den Exportoptionen von LR2/Blog:

0902_screens_0006

Dort füllt man zunächst die Login Informationen aus, die über einen Button “test credientials” gecheckt werden können.

Nach den gewohnten Optionen Dateibenennung, Dateieinstellungen, Bildgröße, Ausgabeschärfe, Metadaten ist der Bereich LR2/Blog Post Creation, in dem der Artikel für den Blogeintrag geschrieben wird.

Links Überschrift und Text, rechts Einstellungen wie die Bilder veröffentlicht werden:

0902_screens_0010

Der Button Add Token öffnet eine Auswahl von Textteilen, die mit den Bildern verwendet werden können:

0902_screens_0009

Jetzt nur noch den Button “Exportieren” drücken, schon erscheint der Artikel im Blog. Wurde die Option oben “Open the browser at the edit page …” angekreuzt, öffnet sich das Backend von WordPress mit dem Artikel, den sie noch bearbeiten können, um ihn dann endgültig zu veröffentlichen.

0902_screens_0012

Mögliche Hürden

LR2/Blog gibt verständliche Fehlermeldungen aus, wenn die Veröffentlichung nicht möglich war. 
GrĂĽnde zum Beispiel:

  • keine Schreibrechte im Verzeichnis …/wp-content/uploads
  • In den wordpress Einstellungen, Schreibeinstellungen ist unter Fernpublizieren die Option
    “XML-RPC Die WordPress, Movable Type, MetaWeblog und Blogger XML-RPC Schnittstelle aktivieren.”
    nicht angekreuzt ist

Weiterentwicklung, Aufforderung zur Mitarbeit

Der Autor, Timothy Armes bittet in seinem Artikel LR2/Blog(englisch) um Mithilfe an der Arbeit an dem neuen Zusatzmodul, das rasch weiterentwickelt werden soll, er ist diesmal schon in einem frĂĽhen Stadium an die Ă–ffentlichkeit gegangen.

Er drĂĽckt sich so aus, Sie haben jetzt die einmalige Gelegenheit ein Zusatzmodul nach Ihren WĂĽnschen zu bekommen, indem Sie diese WĂĽnsche als Kommentar auf seiner Webseite hinterlassen.

Meine Meinung: Nutzen Sie die Gelegenheit.

Spende (Donation) fĂĽr die Vollversion

Die kostenlose Probeversion erlaubt nur ein Foto pro Blogartikel, über eine Spende bekommen Sie die uneingeschränkte Vollversion, die auch alle zukünftigen Updates einschließt (hat auch bei LR2/Mogrify etc. bestens bei mir funktioniert.)

http://www.photographers-toolbox.com/products/lr2blog.php

Fazit

Ein hervorragendes Zusatzmodul, mit dem sich ganz leicht ein WordPress Fotoblog realisieren lässt. Und der Autor verspricht auch noch den Funktionsumfang bereits in Kürze zu erweitern. Für Blogger mit Lightroom ein Muß.

Ich habe beim Schreiben dieses Artikels mit der LR2/Blog version 1.15 gearbeitet.


Weiterlesen zum Thema:
Drucke diesen Artikel

Comments are closed.

^ Link und Trackback zu dieser Seite

Neues Zusatzmodul LR2/Blog – Exportieren direkt in WordPress Blogs

Thematisch passende Artikel:

Suchbegriffe zum Thema