Videoclips aus Fotos mit dem Animoto Lightroom Plug-in

Freitag, 22. Oktober 2010

Der englischsprachige Dienst Animoto erlaubt es, Fotos hochzuladen, Musik auszuwählen und dann aus den Fotos und der Musik vollautomatisch eine Videoclip zu erzeugen.

Für uns, die wir unsere Fotos in Lightroom verwalten, gibt es jetzt ein kostenloses Export Plugin, um die Fotos direkt aus Lightroom an Animoto zu schicken, und sie dann darin zu einem Videoclip zu machen,.

In der ganz kotenlosen Variante kann man aus 12 bis 15 Fotos Clips mit maximal 30 Sekunden erstellen, Für 3 Dollar kann man einen einzelnen längeren Clip erstellen, für 30 Dollar im Jahr kann man beliebig viele lange Videos machen. Dann gibt es noch einen Pro Account, der auch die Erstellung von HD Videos unterstützt, zusätzliche Videostile bereithält und am Ende des Videos keinen Hinweis auf Animoto gibt. Das Beispielvideo hier ist mit meinem Pro Account in HD erstellt.

Vorteil

Wer sich mit Videoerstellung nicht groß beschäftigen will, aber gelegentlich seine Fotos in Videoclips verpackt weitergeben will, für den ist es damit extrem einfach. Man muss  das Video nicht einmal auf YouTube hochladen, es lässt sich einfach von Animoto nach Youtube übertragen. Videos lassen sich auch direkt in Webseiten einbetten und man kann per Email Links zum Video verschicken.

Animoto informiert mit einer Email, sobald ein längerer Vorgang abgeschlossen ist.

Gestaltungsmöglichkeiten

Fotos und Videostil

Man wählt aus einen sogenannten Style (Videostil) aus einer Auswahl mit Vorschau aus.

animoto

Das Beispiel unten ist mit dem Style “Fire” (All  Access Account) erstellt.

Die Reihenfolge der Fotos kann man durch Verschieben bestimmen, Fotos lassen sich entfernen, drehen, man kann Textseiten erstellen, und Fotos herausheben, die dann im Video bevorzugt werden, indem sie, je nach Style, länger gezeigt  oder anders hervorgehoben werden.

Musik

Man kann Musik von Animoto aus verschiedenen Rubriken wählen, oder eigene MP3s hochladen.

Download Animoto Video Plugin

Animoto und Lightroom 2 (englisch)

Weiterlesen zum Thema:
Drucke diesen Artikel

2 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Danke für den Hinweis, kannte ich noch gar nicht, sieht aber echt nett aus.
    Werd ich sicherlich mal ausprobieren.

  2. […] den Hinweis von Thomas von lightroom-tutorial.de hab ich mir heute mal nen kostenlosen Account bei Animoto zugelegt. Leichter kann man als […]

Kommentar abgeben

^ Link und Trackback zu dieser Seite

Videoclips aus Fotos mit dem Animoto Lightroom Plug-in

Thematisch passende Artikel:

Suchbegriffe zum Thema