Lightroom 2 Korrekturpinsel beschleunigen – Nvidia Einstellungen

Montag, 08. September 2008

Nutzer von Lightroom mit Grafikkarten von Nvidia berichten von Performance Problemen beim Einsatz des Korrekturpinsels.

Der Flickr Nutzer Flickr MarkW Photo hat aber Einstellungen gefunden, mit dem Lightroom 2 auch mit einer Nvidia Grafikarte mit verbesserter Reaktionszeit funktioniert. Er schreibt:

I have finally fixed my slow performance issues with LR2! Today I did a bit of playing around with different performance settings. IÔÇÖm using LR2 on a HP Pavillion 6258se Laptop. It has an 80GB Hard Drive, 2GB of Ram and the processor is a 1.8 GHz AMD Turion Ôäó 64 X2 Dual-Core. I had Windows Vista installed months ago but I downgraded back to XP due to Vista issues. First I opened the windows task manager so I could monitor the performance of Windows while using LR2. I noticed when using the develop tasks the performance stayed around 50%. When I used the retouch brush tools the performance still stayed around 50% but the brush tools were still slow. The more I brushed on the image the slower the brush refresh became. This told me that there must be a video performance issue and not necessarily a processor problem.

HereÔÇÖs how I fixed the problem.

  1. I right clicked on the desktop and clicked NVidia Display/Laptop
    Dispay.
  2. licked on the Performance and Quality Settings
  3. Under Active profile Click Global Driver Settings.
  4. Under Global driver Setting click in the dropdown view advanced settings.

Changed the following settings:

Images setting = High Performance
Force mipmaps = None
Trilinear Optimization = Off
Anisotropic mip filter optimization = Off
Anisotropic sample optimization = Off
Triple Buffer = Off

In der deutschen NvIdia Systemsteuerung sehen diese Einstellungen dann so aus:

Auf meinem PC ist damit sowohl unter Vista 64bit als auch Vista 32 bit eine Performance Steigerung sp├╝rbar.

Die Reaktionszeiten sind viel unmittelbarer und das Arbeiten mit dem Korrekturpinsel ist dadurch richtig fl├╝ssig geworden. Ich denke jeder, der eine nvidia Grafikkarte hat, sollte das einfach einmal ausprobieren.


Weiterlesen zum Thema:
Drucke diesen Artikel

2 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ich arbeite mit einem MacPro unter MAC OS 10.5.4. Die Grafikkarte ist eine NVIDIA GeForce 7300 GT.
    Auch mir ist aufgefallen, dass das Arbeiten mit dem Korrekturpinsel sehr schleppend l├Ąuft. Kann mir jemand berichten, wie ich zur Einstellung der Grafikkarte des Mac gelange und ob ich die geschilderte Verbesserung hier ebenfalls erwarten kann?

  2. Carsten :

    Hello,
    … I have done nearly all but I can’t find the „advanced settings“ dropdown view to see this:

    Images setting = High Performance
    Force mipmaps = None
    Trilinear Optimization = Off
    Anisotropic mip filter optimization = Off
    Anisotropic sample optimization = Off
    Triple Buffer = Off

    Maybe somebody can help me…. pleaseeee!!

    Thanks…. Dankeeeeeee

    Carsten

^ Link und Trackback zu dieser Seite