Rote Augen entfernen bei großen Bildersammlungen

Dienstag, 22. Dezember 2009

Heute habe ich eine größere Sammlung von Fotos bekommen, die ich in ganz kurzer Zeit in einer Webgalerie veröffentlichen mußte.

Die Aufnahmen sind nachts bei einem Weihnachtskonzert mit dem Kamerablitz gemacht worden, so dass sehr viele Bilder mit roten Augen dabei sind. Noch dazu sind pro Bild meist mehr als 10 Personen zu sehen.

Da hätte das Entfernen aller roten Augen mit dem rote Augen Werkzeug deutlich mehr als eineinhalb Stunden gedauert, die ich nicht hatte.

So habe ich eine alternative Lösung versucht, die zwar kein optimales Eregebnis liefert, aber zumindest ein akzeptables.

Ich habe eines Fotos geöffnet und die Farbeinstellungen so eingerichtet, dass die roten Augen nur noch relativ unauffällig zu sehen waren, siehe Screenshot:

 

roteaugenr

Im Wesentlichen habe ich die Sättigung von Rot und Orange unter HSL/Sättigung stark reduziert.

Die meisten der Fotos in der Serie hatten kaum andere Rotanteile, hier habe ich bewußt eines gewählt, wo auch sonst viel Rot ist. Man sieht das Bild bleibt akzeptabel, die roten Augen fallen nur noch wenig auf.

Mit diesen Einstellungen habe ich dann eine Vorlage erstellt und im Modul Biliothek in der Rasteransicht mit der Sprühdose habe ich die Vorlage auf alle Fotos übertragen, auf die diese Korrektur angewandt werden sollte.

sprühdose


Weiterlesen zum Thema:
Drucke diesen Artikel

Kommentar abgeben

^ Link und Trackback zu dieser Seite