Stichworte gleichzeitig in Lightroom und Bridge oder anderen Programmen verwenden

Mittwoch, 27. Mai 2009

br-lr

Gestern hat eine Leserin in ihrem Kommentar folgende Frage gestellt:

. Die Tags kann ich aber in der Bridge nur sehen, wenn ich die Bilder mit den neuen Tags auch, wenn ich das richtig verstehe, wieder exportiere. Und dabei möchte ich die Originale natürlich überschreiben. Und genau diese Option bietet er mir nicht an:
“Do you wish to skip the existing files or rename the exported files to avoid collision? You can not choose overwrite the existing files since some of them are the source files.” Und wenn ich dann auf USE UNIQUE NAMES gehe, erzeugt mir das Programm doppelte Dateien mit Erweiterung ( … (2) zB)
Gibt es die Möglichkeit die Dateien mit neuen Keywords zu übeschreiben? Oder mache ich was grundlegend falsch?

Es gibt die Möglichkeit, die vergebenen Stichworte aus Lightroom ganz einfach in die Metadateien zu speichern, so daß auch Bridge oder jedes andere Programm, die Stichworte auslesen kann. Dazu verendet man inm Modul “Bibliothek” einfach den Shortcut “STRG  + S” bzw. beim Mac “Apfeltaste  + S”.

Im Menü “Metadaten” findet sich diese Option ebenfalls:

Metadaten speichernIn JPG und DNG Fotos werden die Metadaten direkt in die Datei gespeichert, bei Kamera RAW Dateien  von Canon (CR2) , Nikon (NEF) etc. wird eine sogenannte Sidecar Datei angelegt, in der die Metadaten liegen. Bridge wertet diese Datei automatisch aus.


Weiterlesen zum Thema:
Drucke diesen Artikel

2 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Christa Engelmann :

    Ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit die Stichwortliste von Lightroom (2.6) mit Elements (8) abzugleichen; die beiden verlangen unterschiedliches Format (txt vs xml). Gibt es vielleicht eine Konvertierungsmöglichkeit?

    Danke, Christa

  2. [...] AW: Lightroom – Bridge – Metadaten Stichworte gleichzeitig in Lightroom und Bridge oder anderen Programmen verwenden [...]

Kommentar abgeben

^ Link und Trackback zu dieser Seite